Meldungen aus dem Bezirksverband Nordbaden

Ein sinfonischer Abend mit dem Heeresmusikkorps Ulm

Benefizkonzert für den Volksbund am 10. Mai im Bürgerzentrun Bruchsal

Gestern Abend konnte das Heeresmusikkorps Ulm unter der Leitung von Hauptmann Dominik Koch nach der Coronazwangspause endlich das Benefizkonzert zugunsten des Volksbunds geben. Das Konzert war ursprünglich für 2020 geplant.

Im, mit ca. 380 Besuchern, gut besuchten Bürgerzentrum Bruchsal gab das Profiorchester nach der Begrüßung durch Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick wieder sein Können zum Besten.

Petzold-Schick dankte zum einen allen Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr für deren Dienst für Freiheit und Demokratie, wie auch dem Volksbund für seine Arbeit für Völkerverständigung. Thomas Schütte vom Musikkorps begrüßte gewohnt charmant die Zuhörerinnen und Zuhörer, ins besondere die aus der Ukraine Geflüchteten.

Aufhänger für das Benefizkonzert der Musiker aus Ulm war der 90. Geburtstag des berühmten Filmkomponisten John Williams. Die Berufsmusikerinnen und -musiker zeigten mit dem aktuellen Programm ihr vielfältiges Können. So wurde von John Williams Viktor’s Tale aus dem Film „Terminal” zum Besten geben, wie auch die Raymond Ouvertüre aus der Oper „Raymond oder Das Geheimnis der Königin”. Auch die Liebhaber des Marsches kamen nicht zu kurz. Schon der Marsch Kaiser Friedrich Fanfare zu Beginn des Konzerts begeisterte den Zuschauerraum.

Die Konzerte der Ulmer überzeugte das Publikum durch das hohe Niveau sinfonischer Blasmusik, die Mischung aus anspruchsvoller wie auch unterhaltsamer Musikliteratur, ergänzt durch die gutgelaunte Moderation durch Thomas Schütte. Das Programm wie auch das Orchester garantierten einen amüsanten und abwechslungsreichen Abend. Der Applaus wollte nach dem letzten Stück nicht enden. Als Zugabe gab es einen schmissigen Marsch. Als Zeichen der Solidarität wurde die Nationalhymne der Ukraine gespielt. Nach der abschließenden deutschen Nationalhymne, bei dem das Publikum begeistert mitsang, gingen die Besucherinnen und Besucher hochzufrieden nach Hause.
 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung