Meldungen aus dem Bezirksverband Nordbaden

„Damit wir nicht vergessen…“

Unterrichtsgang zu den Kriegsgräbern auf dem Friedhof Pfalzgrafenweiler

Pfalzgrafenweiler Auf Einladung der Realschule Pfalzgrafenweiler besuchte Volker Schütze vom Volksbund Nordbaden mit der Klasse 8b die Kriegsgräber und das Kriegerdenkmal auf dem örtlichen Friedhof. Damit wurde die Möglichkeit eines Unterrichtsbesuchs wieder aufgenommen, die aufgrund von Corona im vergangenen Jahr nicht wahrgenommen werden konnte. Für Martin Briol, den verantwortlichen Lehrer, ist die Auseinandersetzung der Klasse mit den Kriegsgräbern vor Ort von Bedeutung. So arbeiteten die Schülerinnen und Schüler heraus, dass die Kriegsgräber nicht nur die Gräber der Menschen sind, die in Pfalzgrafenweiler im Krieg getötet wurden. Zudem stehen sie noch immer da, „damit wir nicht vergessen, dass im Krieg Menschen getötet werden“, so ein Schüler. Damit formulierte er in seinen eigenen Worten das Anliegen des Volksbunds, dass die Kriegsgräber auch ein Mahnmal für den Frieden und gegen Gewalt und Krieg sind. Beim Besuch des Denkmals fanden zwei Schüler auf den Namenstafeln die Namen ihrer Urgroßväter. Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich erschüttert, dass in der verhältnismäßig kleinen Gemeinde so viele Menschen in den beiden Weltkriegen verstorben sind.

Mit seinen Unterrichtsbesuchen will der Volksbund an die Toten der beiden Weltkriege erinnern und vor allem dafür sensibilisieren, dass  in der Gegenwart das Engagement für Völkerverständigung und Versöhnung nicht nachlassen dürfe, so Schütze.

Auch wenn der Volksbund seine gemeinnützige Arbeit im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland ausübt, so finanziert er sich zu ca. 70 % über Mitgliedsbeiträge und Zuwendungen. Von daher zeigte sich Schütze sehr dankbar dafür, dass die Realschule Pfalzgrafenweiler wieder für den Volksbund bei der Haus- und Straßensammlung teilnimmt.
 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung